Betriebspsychologische Beratung und Betreuung

Betriebspsychologische Betreuung wird individuell mit dem Unternehmen vereinbart und kann im Einzelnen z.B. enthalten:

Standarddienste:

  • Unterstützung und grundsätzliche Beratung und Betreuung des Unternehmens in allen betriebspsychologischen
    Gesundheits- und Managementangelegenheiten,
  • regelmäßige “Betriebspsychologische Sprechstunde” im Unternehmen,
  • Betriebspsychologische Interviews mit Abteilungs- und Bereichsleitern,
  • Informations- und Analyse-Workshops mit Führungskräften und Sicherheitsbeauftragten,
  • Informationsdienst: Informationen über psychisch betriebsrelevante Entwicklungen,
  • Beratung / Unterstützung bei Einführungen eines Betrieblichen Gesundheits-Managements,
  • Beratung bei der Bestimmung der besonders gefährdeten Personengruppen,
  • regelmäßige Gefährdungsuntersuchungen “Psychische Belastungen” zu Sonderkonditionen,
  • Betreuung, Beratung und Durchführung der Präventiv-Maßnahmen,
  • Kontrolle und Überwachung der Durchführung vereinbarter Maßnahmen
  • Ziel-relevante Evaluation durchgeführter Maßnahmen
  • Betriebspsychologischer Notdienst für alle akuten Bedarfssituationen
  • Betriebsärztlicher Dienst

Sonder- und Komplementärdienste:

  • Audits und Potenzialuntersuchungen gem. DIN 33430;
  • Personalentwicklung und Betriebliche Fortbildungsveranstaltunge,
  • Talentförderung,
  • Führungskräfte-Förderung,
  • Vertriebstraining,
  • Coaching, etc.

Alle unsere Untersuchungen können auf Wunsch auch mit Schwerpunkten konzipiert und durchgeführt werden!