Work-Life-Balance

Dieser Kurs eignet sich besonders für Führungskräfte und Mitarbeiter/innen, die berufliche und private Ambitionen haben, aber es leid sind, ständig zwischen zwei Stühlen zu sitzen und die sowohl beruflichen Erfolg als auch eine glückliche Partnerschaft und Familie haben möchten.

Dieses Seminar kann auch speziell für Manager/innen und ihre (Ehe-)Partner firmenintern angeboten werden.

In einer Zeit, die nach dem Prinzip “be fast or be food” funktioniert, stehen junge Unternehmer/innen und Mitarbeiter/innen im Spannungsfeld zwischen Karriere und Familiengründung. Gerade im Alter von 30 bis 45 Jahren ist diese Doppelbelastung extrem hoch und führt zu Konflikten, Störungen und Erkrankungen. Es ist jedoch möglich, sowohl seine Berufs- als auch Familienziele zu erreichen, wenn man sich bestimmte Fertigkeiten und Techniken aneignet. Erst durch eine gezielte Balance zwischen Beruf und Partnerschaft kann man langfristig erfolgreich bleiben.

Seminarinhalte sind u.a. Zeit- und Stressmanagement, das Himalaja-Phänomen: immer höher und doch nicht am Ziel, das Titanic-Syndrom: Erkennen, wann die Zeit gekommen ist, Risikofaktoren in Partnerschaften und Familien und ihre Prävention , das Balance-Modell nach N. Peseschkian.

Ziele

Sie lernen Grundregeln für das Work-Life-Balance, um Ihr Leben besser zu managen.

Methoden

Kurzreferate mit PowerPoint-Präsentationen, praktische Übungen, Selbstreflexion, Rollenspiele, Fallbeispiele, Kleingruppenarbeit.

Alle unsere Seminare können auf Wunsch auch mit Schwerpunkten konzipiert und durchgeführt werden!